Soul Circles

2017-10-12 14.51.04.jpg

Eltern & Kinder

22 Euro Pro Familie

Viele unserer Kinder (bis zu jungen Erwachsenen) haben sich dafür entschieden, zu diesem Zeitpunkt in diese Welt geboren zu werden, weil sie wesentliche Gaben haben, die die Wurzeln der Probleme heilen können, die wir in unserer heutigen Welt sehen. Häufig stehen Eltern jedoch vor der Herausforderung, sich in den Begabungen und Empfindlichkeiten ihres Kindes bzw. ihrer Kinder zurechtzufinden, und sind schlecht dafür ausgestattet, der inneren Stimme ihres Kindes/ihrer Kinder in einer Welt, die nach Normalität und Konformität sucht und oft von Angst angeleitet ist, zu vertrauen und sie zu pflegen. Zudem haben viele Eltern nicht persönlich erlebt, was es bedeutet, in einer liebevollen, friedlichen und nährenden Umgebung aufzuwachsen, und sie haben nicht gelernt, Gesundheit, Heilung, Liebe und persönliches Wachstum über Äußerlichkeiten, Leistungen, Besitz oder Ziele zu stellen.

 

Wir können diesen Kindern (wie auch dem inneren Kind des Elternteils) eine Umgebung bieten, in der ihre Gaben gesehen, geschätzt, genährt und gepflegt werden und in der ihnen geholfen wird, ihre Gaben in der jetzigen Zeit und in dieser Welt gesund, freudvoll und authentisch auszudrücken. Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Kind oder Ihren Kindern um ganz kleine oder Jugendliche handelt und egal, ob es Ihre leiblichen Schöpfungen oder Adoptivkinder sind, oder es sich um solche handelt, für die Sie die gesetzliche Vormundschaft haben. Lassen Sie uns zusammenkommen, um einen Raum für diese Seelen zu schaffen, damit sie sich gesund verkörpern, sich erden und zur leitenden Kraft im Leben jedes einzelnen werden können.

 

Das ist unsere Intention in diesem Soul Circle:

  • zuzuhören, was die Kinder denken, fühlen, spüren und sehen

  • Eltern helfen, zu verstehen, was sensible Kinder wahrnehmen

  • die Wahrnehmung der Kinder und Erwachsenen fördern

  • eine liebevolle, fürsorgliche, energetisch nahrhafte und friedliche Umgebung für die Seele des Kindes/der Kinder zu schaffen

  • Kinder dabei zu unterstützen, authentische, gesunde und freudvolle Wege zu finden, um ihre Gaben, Talente und wer sie wirklich sind, auszudrücken

  • Eltern mit Techniken auszurüsten, die ihrem Kind/ihren Kindern helfen können, mit Energien umzugehen

  • Kindern helfen, mit Energien umzugehen, sich zu von fremden Energien zu reinigen und Aspekte in sich zu transformieren und

  • authentisch Wege zu finden, um als Familienseele harmonisch und liebevoll gemeinsam zu heilen, voneinander zu lernen, und miteinander zu leben und zu wachsen.

 

Der Eltern & Kinder Soul Circles findet am 1. Samstag im Monat, jeweils von 15:00-17:00 Uhr, statt.

***Wegen COVID finden diese momentan über Zoom statt. Es hilft, die Zoom App vorab zu downloaden.***

Falls der Zoom Soul Circle gefällt, behalten wir ihn bei und treffen uns zusätzlich bei der Reittherapie-Schule Steffi Schich in Engelskirchen sobald es wieder Sinn macht, in Gruppen persönlich zusammen zu kommen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Steffi, dass sie uns diesen Platz zur Verfügung stellt.

 

  • Tragt gemütliche Sachen, in denen man sich frei bewegen kann.

  • Schaltet andere elektronische Geräte aus, vermindert Ablenkungen oder Störungen, wenn möglich.

  • Macht es Euch gemütlich, vielleicht mit einem Deckchen oder einem Kissen zum Sitzen.

  • Bringt Eure Kinder, ein offenes Herz und am besten das Kind in Euch selber auch.

 

Bitte sendet Sarah eine E-Mail um Euch anzumelden.

 

Vielen Dank und bis bald!

IMG_2177_edited.jpg

Jugendliche & Erwachsene

11 Euro pro Einzelperson

22 Euro Pro Paar

33 Euro Pro Familie

 

Ob man sich dessen bewusst ist oder nicht, hinter der Mehrheit an Handlungen und Wünschen steckt meist entweder:

  • ein Wunsch nach einem Gefühl (für sich selber oder jemand anderen)

  • eine Erwartung, dass man etwas fühlt oder dass etwas geschieht (wenn man etwas „hat“ oder „erreicht“)

  • eine Hoffnung, etwas (bestimmtes) zu fühlen, oder das etwas (bestimmtes) geschieht damit man sich „besser“ fühlen „kann“ und 

  • eine Vorstellung, wie etwas auszusehen, zu funktionieren, zu „gehen“ hat, damit man -oder jemand anders- sich „so oder so“ fühlt (und/oder aus dem Gefühlten heraus dann etwas macht oder etwas geschieht).

 

Wir Menschen sind fühlende Wesen, aber wir lernen nicht wirklich, wie man mit dem Gefühlten, dem Fühlen oder dem Gespürten auf gesunde Weise umgeht. Dennoch brauchen wir die emotionale und mentale Hygiene genauso wie die physische, weil Gefühle und Gedanken und Intentionen und Handlungen zu unserem Menschen- Dasein gehören. Ob sich das Gefühlte und das Spüren in unserer inneren Welt, im Familienleben, in der Gemeinschaft, bei der Arbeit, an dem Ort, an dem man lebt, oder auf die Welt generell bezieht, ist weniger relevant. Mit Integrität und Authentizität zu leben, heißt klar denken, wahrhaftig fühlen, genau spüren und in diesem Einklang ausgerichtet, gesund navigieren zu können, auch wenn man manchmal meint, keinen direkten Nutzen daraus zu ziehen. Manchmal können einem die eigenen Gefühle, das eigene Denken oder das eigene Spüren sogar peinlich sein. Das gehört auch zum Fühlen, und es ist nützlich wenn man heilen, lernen und wachsen möchte, damit man auf beständige Weise etwas Gesundes, Harmonisches, Sinnvolles und Freudiges und Friedliches mit seinem Leben machen kann.

Das und vieles mehr sind die Themen in unserem Soul Circle:

  1. den Gefühlen, dem Fühlen und dem Spüren auf den Grund zu gehen

  2. uns unserer Gefühle, dem Fühlen und dem Spüren bewusst zu werden

  3. das Gefühlte, das Fühlen und das Gespürte unterscheiden zu können

  4. zu lernen, wie man Gefühle fühlt, wahrnimmt und akzeptiert, und diese gegebenenfalls transformiert, ohne diese (und die damit verbundenen Situationen oder Menschen) versucht, zu beeinflussen, zu manipulieren, zu kontrollieren, zu unterdrücken, zu ignorieren oder gar nicht zu fühlen

  5. wie man mit dem Fühlen und den Gefühlen anderer mit Toleranz und Akzeptanz - jedoch nicht rettend, beeinflussend, schroff, manipulierend oder kontrollierend - umgeht

  6. wie man die Gefühle anderer loslässt und lernt, zwischen den Gefühlen anderer und dem eigenen Fühlen zu unterscheiden

  7. warum man überhaupt fühlt, was ein fühlendes Wesen ist und welche es davon auf der Erde gibt

  8. die Weisheiten der Gefühle, des Fühlens und des Spüren verstehen

  9. aus dem Gefühlten, dem Fühlen und dem Spüren auf liebevolle und freudige Weise zu lernen und zu wachsen und

  10. Wie man das Fühlen und Spüren mit gesunden Intentionen und Handlungsweisen in Einklang bringt bzw. bringen kann.

Die Intention in diesem Soul Circle ist:

Den Anwesenden zu helfen, ihr Leben im Einklang mit gesunden Intentionen, geheilten Gefühlen, ehrlichem Fühlen, klarem Spüren und authentischen und , harmonisierenden Taten - eben mit Integrität und Authentizität - zu navigieren, und dass dabei nicht nur die betroffene Person etwas davon hat, sondern, alle Involvierten und die Umgebung.

 

Lasst uns zusammen lernen, wie man das Leben im Einklang mit innerer Wahrheit und Liebe im Herzen navigieren kann, wie man auch in schwierigen Situationen zurechtkommt, oder auch, wenn es niemanden gibt, der einen versteht, mit Würde und Respekt einem selber und anderen gegenüber, zur Harmonie, zum gesunden Wachstum und der gesunden Vielfalt auf der Erde beitragen kann. Diesen Erfolg kann man von außen nicht immer sehen, dennoch ist er im Inneren unverkennbar - unzweifelhaft wahr und spürbar.

 

Wenn wir die Emotionen, die Gefühle, das Fühlen und das Spüren unterdrücken, lediglich unbewusst oder automatisch reagieren, ohne zu reflektieren, fehlt etwas: Wir leben dann nämlich in alten Schemen der Vergangenheit oder in einer Scheinwelt und wundern uns, warum sich entweder da Draußen, oder bei uns im inneren Gefühlten, nichts verändert.

 

Lasst uns das Besserwissen, die Rechthaberei und das Urteilen (uns selber oder anderen gegenüber) jetzt gleich liebevoll in den Komposthaufen tun, um Platz in uns zu schaffen, das Folgende mitzubringen:

 

  1. die Liebe und die Ehrlichkeit uns selbst gegenüber, zusammen mit unserem wahren Spüren und Fühlen

  2. das Mitgefühl, die Bescheidenheit und ein offenes Denken anderer gegenüber

  3. die Bereitschaft und den Mut, etwas Neues auszuprobieren, das eventuell helfen kann, Heilung, Wachstum und Balance in unser Wesen und Dasein zu bringen und

  4. die Kraft und den Willen, etwas an uns selber oder in unserem eigenen Leben auf liebevoll Weise verändern oder stärken zu wollen.

 

Denn darin liegt die wahre Kraft: Nicht die Leute oder das „da Draußen“ verändern, sie von etwas überzeugen, beeinflussen, manipulieren, kontrollieren, ignorieren oder vor ihnen fliehen zu wollen, sondern zu lernen, wie man mit Gedanken, Gefühlen, dem Fühlen und dem Gespürten wahrhaftig umgeht, um zu heilen, zu lernen, zu wachsen und bewusst ein persönlich sinnvolles, friedliches, freudiges, harmonisches, gesundes Leben führen zu können, das nicht nur einen selber von innen erfüllt, sondern auch zu einer harmonischen Gemeinschaft und einer gesunden Umwelt beiträgt.

Der Jugendliche & Erwachsene Soul Circle findet jeden 3. Samstag im Monat, jeweils von 15:00-17:00 Uhr, statt.

***Momentan findet dieser Soul Circle über Zoom statt (am besten die Zoom App downloaden).***

 

Sarah liebäugelt momentan mit ein paar Orten im Oberbergischen Kreis (z.B. die Mutter-Erde Gemeinschaft in Forst-Seifen), um diesen Soul Circle in Person anzubieten sobald dies in COVID-Zeiten wieder möglich ist und Sinn macht. Wir halten Euch auf dem Laufenden! Der Zoom Soul Circle geht aber auf jeden Fall weiter. Für manche ist es einfacher Zuhause zu sein, besonders wenn man tief ins Innere geht.

  • Tragt gemütliche Sachen, in denen man sich frei bewegen kann.

  • Haltet eine Flasche Wasser oder Thermoskanne Tee bereit, um die Emotionen durchspülen zu können.

  • Macht es Euch bequem, vielleicht mit einem Deckchen oder einem Kissen zum Sitzen.

  • Bringt Euch selber und Eure Lieben, wenn Ihr wollt und sie es auch.

Bitte sendet Sarah eine Mail um Euch anzumelden.

Vielen Dank und bis bald!

C20B95BA-9514-40D5-A5D8-1D0E26741571_1_1

 

Soul Circles

-auf englisch-

22 Euro - 33 Euro pro Anwesenheit

 

Sarah bietet auch einige Soul Circles auf Englisch an. Falls Ihr Englisch lest, versteht und sprecht,  schaut doch einfach mal auf Sarah's englische Webseite.

Englisch